Es war ein bunter Abend mit etwa 80 Teilnehmern. Zu den „blutjungen“ ME-Absolventen, die mit ihren Angehörigen in die Hüttenberger Bürgerstuben kamen, gesellten sich auch einige ehemalige Studenten älterer Jahrgänge unseres Fachbereiches. Außerdem waren fünf Professoren und vier fleißige Helfer aus der aktiven Studentenschaft anwesend.

Die feierliche Verabschiedung der Absolventen, die in den letzten 12 Monaten in den Studiengängen EST und TGA ihr Diplom errungen haben, wurde ergänzt durch die Verleihung des FEW-Förderpreises.

Folgende Diplom-Ingenieure wurden mit dem FEW-Förderpreis als hervorragende Absolventen geehrt:

  • TGA: Carina Barthelmes, Tobias Wolff, Alexander Stützlein
  • EST: Fabian Bündgen, Désirée Czyba, André Röth

Darüber hinaus wurde Herr Christian Koch ausgezeichnet, der nach seinem TGA-Diplom auch ein EST-Diplom erwarb.

Den musikalischen Rahmen gestaltete die Musikkapelle „Collec Tiv“, die mit ihren humorvollen Darbietungen auf ein begeistertes Publikum traf.

Allen Aktiven gilt unser herzliches Dankeschön! Auch das Team der Hüttenberger Bürgerstuben hat uns mit dem reichhaltigem Buffet kulinarisch verwöhnt.

Gerne kommen wir im nächsten Jahr wieder nach Hüttenberg, um uns erneut mit den Absolventen verschiedenster Jahrgänge zu treffen.

Bilder der Feier sind in der Galerie zu finden.

 

Auf ein Wiedersehen im November 2013!

Hellgard Richter