am 20.10.2010 in der Kongresshalle Gießen

Gegenstand des Kolloquiums

Die Veranstaltung hat der Förderverein Energie- und Wärmetechnik FEW geplant.
Der FEW wurde noch zu Zeiten des früheren Fachbereichs Energie- und Wärmetechnik gegründet.
Der FEW veranstaltet jährlich ein fachliches Kolloquium mit wechselnden Themen.

Der Ingenieur - eine Berufung mit Herz und Verstand

Am 28. November 2008 wurden im Rahmen unserer jährlichen Diplomfeier die Absolventen der Studiengänge Energiesystemtechnik und Technische Gebäudeausrüstung in Dorf-Güll bei Pohlheim feierlich in die Arbeitswelt entlassen.

„Ich verpflichte Sie hiermit, die Würde, die Ihnen der Fachbereich und damit die Universität verleiht, alle Zeiten vor jedem Makel zu bewahren und stets der Wahrheit zu dienen – ohne Ansehen der Person und ohne Rücksicht auf äußere Vorteile -, allein um der Sache willen.“

Wärmepumpen zählen zu den „Energiespartechnologien“. Mittels eines energiewandelnden Systems wird Wärme von einer niedrigen Temperatur auf eine höhere nutzbare Temperatur transformiert.
Schwerpunkt des Kolloquiums wird die Kompressions-Wärmepumpe sein. Sie hat sich in der Vergangenheit bezüglich des Energieaufwands und des Umweltschutzes als vorteilhaft erwiesen.

"Lebenslanges Lernen" sowie Interesse und Neugierde empfohlen

Am 27. November 2009 lud der Förderkreis Energie- und Wärmetechnik die Absolventinnen und Absolventen der Studiengänge Energiesystemtechnik (EST) und Technische Gebäudeausrüstung (TGA) zur jährlichen Diplomfeier in die Klosterwaldhalle in Dorf-Güll bei Pohlheim ein.