Am 16.01.2013 wurde im Rahmen der Vorlesung Abgasreinigung die Thermische Reststoffbehandlungs- und Energieverwertungsanlage (TREA) der Stadtwerke Gießen besichtigt.

Besichtigt wurden die Lagerstätte des Sekundärbrennstoff sowie Brennstoffzuführung und die Komponenten der Abgasreinigung.

Neben den einzelnen Schritten der Abgasreinigung wurden Aspekte der Sicherheitstechnik sowie der Wartung und Instandhaltung erklärt. Den Studenten wurden Stoffmengenströme und Lagerhaltung benötigter Stoffe zur Abgasreinigung sowie Probleme die mit Abfall als Brennstoff auftreten können erläutert.

Weitere Informationen und Daten der TREA auf der SWG Webseite.

Im Anschluss wurden die Absorptionskältemaschinen zur Versorgung des Fernkälte Netzes besichtigt und damit eine anschauliche Ergänzung zu den Vorlesungen der Kältetechnik gegeben. Zu sehen waren ebenfalls Gasturbinen welche Abwärme für die Absorptionkältemaschinen liefern.

Bilder siehe Galerie.